Zahnriemenwechsel vom Fachmann

Der Zahnriemen ist ein typisches Verschleißteil welches i.d.R. alle 80-90 tkm oder alle vier Jahre gewechselt werden musst, denn reißt der Zahnriemen an einem Fahrzeug, dann entstehen dadurch zumeist nachhaltige Schäden am Motor. Daher ist es wichtig, dass der Zahnriemen kontrolliert wird ab einer gewissen Laufzeit. Somit kann der Zahnriemenwechsel rechtzeitig erfolgen, sodass ein Schaden von mehreren Tausend Euro vermieden wird. Doch nicht nur die Laufzeit nimmt Einfluss auf den Zahnriemen, sondern auch das Alter. Vermeiden Sie hohe und vor allem unnötige Kosten und sparen Sie nicht an der falschen Stelle.

Der Wechsel eines Zahnriemens nimmt in der Regel bei uns, in der Kfz Werkstatt „PS Automonile“, in Bremen-Arsten einige Stunden in Anspruch. Neben den Zahnriemen wechseln wir auch gleich die Spannrollen, Umlenkrollen und die Wasserpumpe gleich mit aus, da auf dieses Teilen eine ähnlich höhe Belastung herrscht, wie auf dem Zahnriemen.

Sprechen Sie uns an, wir sind Ihr Ansprechpartner in Bremen, wenn es um den Zahnriemenwechsel geht.